FV Meppen 1888 e. V.

Vereinsbericht des FV Meppen 11/12 2018

Vereinsbericht für das Mitteilungsblatt 11/12 2018 FV Meppen 1888 e.V.
 
1. Großes Vereinsangeln und Abangeln 2018
 
Am 19.08.2018 fand dieses Jahr unser großes Vereinsangeln statt und am 22.09.2018 unser Abangeln. Während bei dem großen Vereinsangeln in der Ems geangelt wurde, versuchten die Petrijünger beim Abangeln, einige Fische aus der Hase in die Maschen ihres Unterfangkeschers zu bugsieren.
Die beiden Angeln unterschieden sich nicht nur in der Gewässerwahl, nein sondern auch in den äußeren Bedingungen, während man sich beim Vereinsangeln noch auf Petrus verlassen konnte, denn er bescherte unseren Anglern einen sonnigen Angelansitz, so sorgte er bei den Teilnehmern des Abangeln für feuchte Bekleidung, da es zwischenzeitlich recht stark regnete. Bei beiden Angeln wurde durchschnittlich gut bis mäßig  Fisch gefangen, allein auffällig war bei beiden Angeln, dass gute Raubfische gefangen wurden. War es beim großen Vereinsangeln ein schöner Hecht aus der Ems, so war es beim Abangeln ein schöner Zander aus der Hase. Nach beiden Angeln traf man sich in alter Tradition zur gemeinschaftlichen Bratwurst, dem ein oder anderen Erfrischungsgetränk und ein bisschen Anglerlatein am Vereinsheim und ließ somit einen schönen Angeltag ausklingen. Einzig die doch stetig geringer werdenden Teilnehmerzahlen unserer Gemeinschaftsangeln, betrübt die ganze Situation ein wenig, denn mit durchschnittlich 25 bis 30 Anglern bei knapp 1200 Mitgliedern, ist so eine Angelveranstaltungen natürlich eher spärlich besucht. Wir würden uns wünschen, dass sich das in Zukunft wieder ändert und weisen nochmals daraufhin, dass diese Angelveranstaltungen für alle Mitglieder zugänglich sind und wir uns sehr freuen würden, bei den nächsten Gemeinschaftsangeln wieder mehr Mitglieder begrüßen zu dürfen. Ein Verein lebt nun mal von und mit der Gemeinschaft.
 
2. Großes Vereinsfest zum 130 jährigen Bestehen des FV Meppen 
 
Der Fischereiverein Meppen lud am 06.10.2018 anlässlich seines 130 jährigen Bestehen zur großen Feier in den Emslandsaal Kamp ein. 200 Mitglieder und Angehörige folgten der Einladung und feierten ausgelassen bei Speis und Trank sowie bei toller Live Musik. Zwar war die Feier mit 200 Besuchern nicht so gut besucht wie die 125 Jahrfeier vor fünf Jahren, aber das hielt die Besucher nicht davon ab das Tanzbein zu schwingen, die Gläser zu heben und den ein oder anderen Schnack über große und kleine gefangene Fische zu halten. Alles in allem war es eine tolle Feier und ein gelungener Abend. Der Vorstand bedankt sich nochmals bei allen Gästen und Mitwirkenden für einen unvergesslichen Abend.
 
 
3. Vereinsbeiträge
 
Ende Januar werden die Vereinsbeiträge, für alle Mitglieder die an dem Lastschriftverfahren teilnehmen, eingezogen. Sollte sich bei ihrer Bankverbindung etwas geändert haben, bitten wir Sie darum, uns ihre neue bzw. geänderte Bankverbindung schnellst möglich mitzuteilen. Damit vermeiden Sie zusätzliche Kosten, die durch eine Rücklastschriftverfahren entstehen und weiteren unnötigen Verwaltungsaufwand. 
 
4. Termine
 
Am 10.11.2018 findet unser gemeinschaftliches  Raubfischangeln statt. Treffen ist um 08:00 Uhr auf dem Parkplatz am Leichtathletikstadion. 
 
Unsere Jahreshauptversammlung findet am 15.03.2019 um 19:00 Uhr statt, hierzu sind natürlich alle Mitglieder recht herzlich eingeladen.
 
Die Angelscheinausgabe findet an folgenden Terminen statt:
 
Sa. 23.02.2019 von 14:00 bis 17:00 Uhr
So. 24.02.2019 von 10:00 bis 13:00 Uhr
Sa. 30.03.2019 von 14:00 bis 17:00 Uhr
So. 31.03.2019 von 10:00 bis 13:00 Uhr
 
5. Ausblick
 
Der Vorstand des FV Meppen wünscht seinen Mitgliedern, Freunden und Gönnern weiterhin viel „Petri Heil“, eine frohe und besinnliche Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2019.
 
 
 
 
Für den FV Meppen, Marko Schmeddes 13.10.2018