FV Meppen 1888 e. V.

Neues vom Vorstand

Vereinsbericht 03/04 2017

Vereinsbericht des Fischereiverein Meppen von 1888 e.V. für das Mitteilungsblatt
„Sportfischer in Weser/Ems“ für März/April 2017
 
Bevor wir im März in die neue Angelsaison starten können, bedarf es nach der
Mitgliederversammlung am 10. März um 19:00 Uhr im Meppener Kolpinghaus (Vorschlag
einer Tagesordnung in der letzten Ausgabe,u.a. geht es um Wahlen zur Besetzung des
Ehrenausschusses, Bericht in der nächsten Ausgabe) bestimmter Regeln und
Arbeitsabläufe, um die verordneten Voraussetzungen zu schaffen und die notwendigen
Arbeitsbelastungen im Vereinsleben auf möglichst viele Schultern zu verteilen. Wir bitten
alle Mitglieder, sich aktiv in das Vereinsleben einzubringen und bei den erforderlichen
Arbeitseinsätzen mit Rat und Tat zu helfen und zu unterstützen.
Mitglieder mit Interesse an der Vorstandsarbeit melden sich bitte ab sofort beim
Vorsitzenden. Der FV Meppen benötigt aktive Helfer sowie viele Mitglieder, welche dem
Vorstand bei den anstehenden Arbeitseinsätzen tatkräftig unterstützen.
Die Vereins- und Gemeinschaftsangeltermine 2017 bis 2019 gehen jedem Mitglied mit der
neuen Fangliste und dem Angelschein zu. Wir bitten um Kenntnisnahme und
Reservierung!
 
Ausgabe von Angelscheinen im Vereinsheim des FV Meppen
3. Ausgabe: Samstag, 25. März 2016, von 13:00 bis 17:00 Uhr
4. Ausgabe: Sonntag, 26. März 2015, von 10:00 bis 13:00 Uhr
An allen Ausgabetagen findet zugleich wieder unser beliebter und interessanter Flohmarkt
für gebrauchte Angelgeräte und Zubehör im Vereinsheim statt. Einfach hinkommen
und mitmachen!
 
Verehrte Mitglieder, bitte denken Sie daran, Änderungen der Bankverbindung oder
Anschrift rechtzeitig der Geschäftstelle FV Meppen, Erikaweg 12, 49716 Meppen, Tel:
05931- 409544 mitzuteilen, auch ggf. SEPA und BIC.
Der Angelschein kann nur nach Vorliegen der ausgefüllten Fangliste für 2016 neu
ausgegeben werden!
Es besteht die Möglichkeit, dass der Angelschein per Post zugesandt wird. Voraussetzung
dafür ist:
• Mitgliedsbeitrag für 2017 ist bezahlt
• die ausgefüllte Fangliste 2016 liegt vor
• Angelschein von 2016 zur Verlängerung an Geschäftszimmer
zurücksenden
• ein ausreichend frankierter Rückumschlag mit richtiger Anschrift liegt bei.
Schonbereich Nordradde
 
Die Nordradde von der Herrenmühle bis zum Yachthafen gehört seit jeher zum
bevorzugtem Laichgebiet vieler Fischarten und ist somit im Frühjahr besonders
schutzbedürftig. In diesem Gewässerabschnitt gilt ein Angelverbot vom 01. April bis zum
01. Juni; das Auslegen eines Aalkorbes ist weiterhin erlaubt.
 
Wichtige Termine:
Samstag, 20. Mai: 14.00 Uhr, Anangeln Mitglieder und Bewerber, Treffpunkt Parkplatz
Freilichtbühne
Samstag, 03. Juni: 14.00 Uhr Seniorenangeln, Treffpunkt Ems B70 Brücke bei Elbert
Freitag, 23. Juni: 19.30 Uhr Nachtangeln im DEK, Treffpunkt Vereinheim
Die Termine für die Arbeitseinsätze sind am Vereinsheim ausgehängt.
 
Verfasser: Hans-Dieter Boven, Pressewart FV Meppen, Tel. 05931 3115