FV Meppen 1888 e. V.

Neues vom Vorstand

Vereinsbericht des FV Meppen 07/08 2017

Vereinsbericht des Fischereivereins Meppen 1888 e.V. für das Mitteilungsblatt
Juli/August 2017 „Sportfischer in Weser/Ems“
 
1. Wir trauern um ein Vorstandsmitglied, einen Vereinskameraden und leidenschaftlichen Raubfischangler. Unser Vereinsmitglied „Johnny“ Boven verstarb nach schwerer Krankheit. Er wird uns allen in Erinnerung bleiben, sei es durch seine jahrelange Vorstandsarbeit für den FV Meppen 1888 e. V., als auch durch seine unvergessliche Art und Weise, mit der er uns immer wieder auf ein Neues, mit seinen Angelanekdoten, die er stets humoristisch darzubieten vermochte, zu erheitern versuchte. So wie er den Hechten, Barschen und Aalen nachstellte, so stellte er auch historischen Angelgeräten nach. Er war ein leidenschaftlicher Sammler von historischen Ruten, Rollen und Kunstködern. Er stand mit seinem Fachwissen stets jedem interessierten Angler mit Rat und Tat zur Seite. Unvergessen werden die gemeinsamen Feste, Feierlichkeiten und auch besinnlichen Momente sein, die wir mit ihm erleben durften. Wir werden ihn sehr vermissen.
2. Die Jugendarbeit im Verein trägt erfreulicherweise Früchte. So konnten unsere Jugendwarte Jörg Stöppelkamp und Jürgen Janzen beim Anangeln der Jugend, am 06.05.2017, 20 Jungangler(innen) und beim Hauptangeln der Jugend, am 10.06.2017, gar 21 Jungangler(innen) begrüßen. Die jugendlichen Petrijünger konnten bei beiden Angelveranstaltungen so einige Fische über die Maschen ihrer Unterfangkescher ziehen und diese dann voller Stolz zu  Hause, in der heimischen Küche, präsentieren und zu tollen Fischgerichten veredeln. Die Jugendwarte bedanken sich nochmals bei allen anderen ehrenamtlichen Helfern und bei den Junganglern für ihre Teilnahme, an diesen tollen Gemeinschaftsangeln der Jugend.
3. Workshop:
Am 05.08.2017 um 14 Uhr geht der Raubfischlehrgang „Spinnfischen für Einsteiger“ in die 2. Runde. Nach dem Erfolg im letzen Jahr bieten wir auch in diesem Jahr wieder diesen Lehrgang an. Nähere Informationen finden Sie hierzu auf unserer Homepage:
www.fv-meppen.de
Für den 19.08.2017 ist ein weiterer Workshop geplant. Bei diesem Workshop soll sich alles um das Grundangeln drehen. Schwerpunkte werden das Feeder- und Methodfeederangeln mit dem Futterkorb sein, aber auch das statische Grundangeln auf  Zander und Hecht wird ein Thema sein. Auch hierzu finden Sie nähere Angaben auf unserer Homepage.
4. Großes Vereinsangeln:
Das Gemeinschaftangeln an der Ems findet am 13.08.2017 statt. Treffen ist um 6:15 Uhr am Ems/Parkplatz Yachthafen in Meppen.
5. Lehrgang zur Fischerprüfung: Am 19. September 2017 beginnt ein  Lehrgang zur Vorbereitung auf die Fischerprüfung, der mit der Prüfung abschließt. Im Kurs werden  umfassende Kenntnisse in der Fisch- und Gewässerkunde, dem Tier-, Natur- und Umweltschutz sowie in der Geräte- und Gesetzeskunde vermittelt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten Interessierte sich möglichst bald anmelden. Das Mindestalter beträgt 14 Jahre. Die bestandene Prüfung ist lt. Nieders. Fischereigesetz Voraussetzung für eine Mitgliedschaft in einem Angelverein. Unterrichtsabende werden jeweils dienstags und donnerstags von 19.oo – ca. 20.45 Uhr im Vereinsheim, Erikaweg 12, stattfinden. Anmeldungen sind im Vereinsheim sowie online möglich. Nähere Infos:  www.fv-meppen.de 
6. Großes Sommerfest:
Auch in diesem Jahr lädt der FV Meppen 1888 e. V. seine Mitglieder und Freunde zu einem Sommerfest ein. Das Sommerfest findet am Samstag, den 02.09.2017 statt und beginnt um 14 Uhr. Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein sowie auch für ein tolles Rahmenprogramm. Der Festausschuss des FV Meppen legt sich bereits kräftig ins Zeug, um eine tolle familienfreundliche Veranstaltung zu organisieren.
 
 
Verfasser, Marko Schmeddes für den  FV Meppen 1888 e. V.