FV Meppen 1888 e. V.

Neuste Fänge

Schöne Fangmeldung

Einige schöne Fangmeldungen erreichten uns, leider sind es nur einige Wenige, so dass wir die Fangmeldungen erst sammeln und dann später veröffentlichen. Über eine schöne Fangmeldung habe ich mich besonders gefreut, die von unserem 1. Gewässerwart Uwe Melisch, denn er hat noch einen kleinen Beitrag dazu verfasst, so etwas wertet eine Fangmeldung bzw. ein Fangfoto deutlich auf.

 

Hier der Beitrag von Uwe:

Ich bin Gestern (23.06.2012) mit unseren Jugendsprecher Jannik Herbers auf Zanderjagd an die Ems gefahren.
Dort haben wir dann als erstes sorgfältig unseren Angelplatz vorbereitet, um schließlich auch in der Dunkelheit
unsere Angel-Utensilien griffbereit zu haben.

Weiterlesen: Schöne Fangmeldung

Noch zwei schöne Brassenfänge

 

Zwei schöne Brassenfänge  aus der nicht schiffbaren Ems

Bereits am 19.05.2010 konnte sich Werner Gräber über seinen ersten „Großfisch“ freuen. Er überlistete eine 60 cm lange und 2445 Gramm schwere Brasse mit einem Maden-Caster Cocktail in der nicht schiffbaren Ems.

 

 

Doch am 14.03.2011 setzte Werner seine  persönliche Bestmarke noch mal rauf und fing, wieder einmal in der nicht schiffbaren Ems, erneut einen ordentlichen Brassen. Dieser Brassen von 61 cm Länge wies ein Gewicht von 2580 Gramm auf. Auch dieser Brassen konnte einem Maden – Caster Cocktail nicht wiederstehen. Als Besonderheit gab Werner Gräber in seiner Fangmeldung an, dass der Fisch ein Bissmal am Rücken aufwies, welches vermutlich auf eine Wels- Attacke zurückzuführen ist.

 

 

Wir bedanken uns bei Werner Gräber für diese schönen Fangmeldungen und wünschen Ihm und allen Lesern weiterhin viel Erfolg an unseren Gewässern.

 

 

Überraschung aus dem DEK

Hallo Angelfreunde,

mein doch schon großer Neffe "Steffen Melisch", hat gestern mit seinem Papa ( Thomas ) am Dortmunder Ems Kanal das erste Mal in diesem Jahr gefischt.
Bei den ersten warmen Sonnenstrahlen am Vereinsheim konnten sie gemeinsam den ersten Fisch erbeuten.
Doch bei der Landung des Fisches trauten beide ihren Augen nicht.
"Papa, was ist das für ein komischer Fisch "!?
"Warum ist denn der Fisch so platt? Was macht der Fisch hier im Kanal?
Und glaubt mir, für einen siebenjährigen kennt er anhand von Bildern schon viele Fische,
die sich in unseren Gewässern tummeln.

{gallery}Flunder{/gallery}

Schließlich wurde ihnen bewusst, dass sie eine wunderschöne und auch große Flunder an der Wurmmontage gefangen hatten.
Na denn, schnell noch nach Uwe und ihm den Fisch unbedingt zeigen.
Jau, ich stand denn auch erst mal da und war etwas überrascht.
Nicht, dass ich solche Fische schon selber im Kanal gefangen hatte, sondern Steffen wollte diesen Fisch unbedingt in der Pfanne gebraten sehen und ich hatte doch selber noch nie Plattfische ausgenommen. Aber irgendwann ist es immer das erste Mal. Mein Nachbar Jannik Herbers ermunterte mich dazu und gab mir Anweisungen, wie ich mit dem Messer und einer Schere den Burschen küchenfertig zubereiten sollte.
Hat gut funktioniert! Selbst von einem Jungangler kann man noch was lernen.

Ich wünsche Euch eine schöne Angelsaison und besondere Fänge.

Gruß von Uwe Melisch

Gewässerwart des ASV Meppen
 

Neue Fangfotos

Hallo, es gibt neue Fangfotos in der Galerie! Und wieder sind schöne Barsche dabei.

Schaut doch einfach mal rein in der Bildergalerie.