FV Meppen 1888 e. V.

Neuste Fänge

Überraschung aus dem DEK

Hallo Angelfreunde,

mein doch schon großer Neffe "Steffen Melisch", hat gestern mit seinem Papa ( Thomas ) am Dortmunder Ems Kanal das erste Mal in diesem Jahr gefischt.
Bei den ersten warmen Sonnenstrahlen am Vereinsheim konnten sie gemeinsam den ersten Fisch erbeuten.
Doch bei der Landung des Fisches trauten beide ihren Augen nicht.
"Papa, was ist das für ein komischer Fisch "!?
"Warum ist denn der Fisch so platt? Was macht der Fisch hier im Kanal?
Und glaubt mir, für einen siebenjährigen kennt er anhand von Bildern schon viele Fische,
die sich in unseren Gewässern tummeln.

{gallery}Flunder{/gallery}

Schließlich wurde ihnen bewusst, dass sie eine wunderschöne und auch große Flunder an der Wurmmontage gefangen hatten.
Na denn, schnell noch nach Uwe und ihm den Fisch unbedingt zeigen.
Jau, ich stand denn auch erst mal da und war etwas überrascht.
Nicht, dass ich solche Fische schon selber im Kanal gefangen hatte, sondern Steffen wollte diesen Fisch unbedingt in der Pfanne gebraten sehen und ich hatte doch selber noch nie Plattfische ausgenommen. Aber irgendwann ist es immer das erste Mal. Mein Nachbar Jannik Herbers ermunterte mich dazu und gab mir Anweisungen, wie ich mit dem Messer und einer Schere den Burschen küchenfertig zubereiten sollte.
Hat gut funktioniert! Selbst von einem Jungangler kann man noch was lernen.

Ich wünsche Euch eine schöne Angelsaison und besondere Fänge.

Gruß von Uwe Melisch

Gewässerwart des ASV Meppen