FV Meppen 1888 e. V.

News von der Jugend

Änderungen der Termine für die Jugend

 

Änderung der Angeltermine und Orte für die Jugend

Da aufgrund des derzeitigen Fischereiverbotes am Dortmund Ems Kanal dort logischerweise kein Angeln stattfinden kann, wurde das Anangeln  der Jugend am 07.05.2011 vorsorglich an die Radde (Möllersee – Parkplatz) verlegt, da derzeit noch nicht fest steht, ob bis zu diesem Termin das Vereinsgewässer DEK wieder für den Fischfang freigegeben ist.

Weiterlesen: Änderungen der Termine für die Jugend

Angelschule (kleiner Angelschein)

Als Vorbereitung auf die kleine Fischereiprüfung bieten wir auch in diesem Jahr wieder eine Angelschule (kleiner Angelschein) für Jugendliche und Kinder ab 12 Jahren an.

Für die Teilnahme ist eine vorherige telefonische Anmeldung beim 1. Jugendwart Franz-Josef Mähs (015227383801) erforderlich.

Die Angelschule findet am 26., 27. und 28. April von 17-19 Uhr statt

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Franz Josef Mähs

1. Jugendwart

Preisverleihung des Gewinnrätsels Faszination Angeln 2011

Am Samstag, den 12.03.2011 war es soweit, die Gewinner des Gewinnrätsels "Faszination Angeln 2011" der Angeljugend des ASV Meppen, wurden im Hagebaumarkt Meppen geehrt und es wurden ihnen tollen Sachpreise übergeben.

Als Glücksboten betätigten sich hierbei Herr Rainer Bruns, seines Zeichens Geschäftsführer des Hagebaumarktes und unser 1. und 2. Jugendwart.

 

Als Gewinner von 412 Teilnehmern, konnten sich wie folgt je über einen tollen Sachpreis freuen:

 

1. Preis: Tjorben Weiß aus Fullen, er darf ab nun eine Spinnrute als sein eigen nennen.

{gallery}Preis1{/gallery}

Weiterlesen: Preisverleihung des Gewinnrätsels Faszination Angeln 2011

Ferienpassangeln 2010

Auch in diesem Jahr fand im Rahmen der Ferienpassaktion der Stadt Meppen wieder ein Angeln für unsere jungen Nachwuchsangler statt. Am Samstag den 31.07.2010 war es dann soweit und es fanden sich 22  Petrijünger an der Oberradde ein, um den Fischen nachzustellen. Die Angelplätze waren, dank eifriger Hilfe der Jugendwarte, die einige Tage zuvor an den Plätzen angefüttert und Gras gemäht hatten, gut hergerichtet. Bei sonnigem und leicht böigen Wetter ging es dann, nach kurzer Einweisung, für die Nachwuchsangler ans Wasser. Dabei wurden sie von den Jugendwarten und zahlreichen erfahrenen Anglern des ASV Meppen mit Rat und Tat unterstützt. Jeder der Jungangler wurde mit einer Stipprute, die der ASV Meppen zur Verfügung stellte, ausgerüstet.

 

Weiterlesen: Ferienpassangeln 2010