FV Meppen 1888 e. V.

Allgemeine News

Großes Sommerfest 2011

Großes Sommerfest des FV Meppen 1888 e. V.

Am 02.07.2011 ab 15 Uhr findet das große Sommerfest 2011 des FV Meppen statt.


Es erwarten die Besucher reichlich Attraktionen. So wird für unsere kleinen Besucher eine Hüpflandschaft von mehr als 12 Metern Länge aufgebaut sein, weiter noch wird es für die kleinen Besucher Popcorn, Stockbrot backen, ein Entenrennen und einiges mehr geben.


Für Klein und Groß gibt es eine große Tombola mit 300 Preisen im Wert von ca. 1500,- €!

Darüber hinaus wird es wie im vergangenen Jahr wieder das beliebte "Fisch – Schätzen"geben, dabei muss das Gewicht einer großen Regenbogenforelle (umgangssprachlich Lachsforelle) geschätzt werden. Ein Schauräuchern wird veranstaltet werden, bei dem sich der Pfofi über die Schulter schauen lässt und natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein.

Schauen Sie doch einfach mal rein auf einen Kaffee mit Kuchen oder eine Bratwurst mit einem Erfrischungsgetränk oder gar auf ein Stück frisch geräucherten Aal oder eine Forelle.


Wir würden uns freuen Sie am 02.07.2011 ab 15 Uhr am Anglerheim des FV Meppen 1888 e. V. am Erikaweg 12 in Meppen begrüßen zu dürfen.

 

Wir freuen uns auf Sie!
Der Festausschuss

 


 

Das Drama nimmt seinen Lauf

 

Neuerliche Verunreinigung am Dortmund Ems Kanal

Am heutigen Nachmittag wurde eine neue Verunreinigung am DEK unterhalb der Meppener Schleuse festgestellt. Es handelt sich bei der Verunreinigung um einen öligen Film auf dem Gewässer. Erste sensorische Überprüfungen (Geruch und ertasten) des Filmes lassen auf eine dieselartige Substanz schließen. Woher dieser Film stammt ist unklar, auf Maßnahmen zur Beseitigung der Verunreinigung oder auf eine Überprüfung, wer Verursacher dieser Verunreinigung sein könnte, wurde von offizieller Stelle her verzichtet.

 

{gallery}oelfilm{/gallery}

Weiterlesen: Das Drama nimmt seinen Lauf

Fischereiverbot wird noch weiter ausgedehnt!

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie soeben (14-04-2011 21:50 Uhr) mit dem Verband (Bodo Zaudke) besprochen Empfehlen wir bis auf weiteres alle Gewässer unterhalb von Meppen, die einen Zufluss von der Ems haben, für die Fischerei zu sperren!

Diese Entscheidung ergeht bis auf weiteres.

Sobald Erkenntnisse über die tatsächlichen Belastungen vorliegen, wird darüber berichtet.

Die Empfehlung der Sperrung ergehrt bis auf weiteres für die Vereine Hemsen-Borken, Hüntel-Holthausen, Versen und Wesuwe!

Mit freundlichen Grüßen
Christoph Elbert
In Absprache und für den BFV- Emsland
und LFV- Weser-Ems (Bernd Pieper und Bodo Zaudke)