FV Meppen 1888 e. V.

Nordradde

Nordradde

 

Gewässerhistorie:

Die Nordradde ist ein 32,5 Kilometer langer, nordöstlicher bzw. rechter Nebenfluss der Ems im Landkreis Emsland,Niedersachsen (Deutschland).Der Fluss entspringt am östlichen Rand der hügeligen Geestlandschaft des Hümmling in der Gegend des Theikenmeers. Von ihrer Quelle, die sich zwischen Spahnharrenstätte und Werlte befindet, verläuft die Nordradde in südwestlicher Richtung zwischen dem Hümmling im Nordwesten und der Mittelradde im Südosten nach Meppen, wo sie in die Ems (Nordsee-Zufluss) mündet.

Quelle Wikipedia

 

Gewässertyp:

 

Gewässerbeschaffenheit:

 

Ort:


Nordradde auf einer größeren Karte anzeigen

 

Häufige Fische:

 

Bewährte Angelmethoden: